Wichtige Standortbestimmung für unseren jüngsten Nachwuchs beim Nikolausschwimmen am 21.11.21 in Erlangen – 5. Mannschaft

von links nach rechts: Mira, Alissia, Coralie, Christian, Daniel C., Luca, Nicolas, Karolina, Emre, Gaspar und Daniel H.

Mit Ausnahme der DMSJ, wo einige aus Heiners Jungstertruppe bei der M4 aushelfen durften war dies für die Allermeisten in den Jahrgängen 2013-2010 seit fast zwei Jahren das erste Wettkampferlebnis.

Aufgrund der pandemiebedingt nachwirkenden Gruppenbeschränkung gingen nur 10 Aktive an den Start.

Das zusätzliche Trainingsangebot in den sonst trainingsfreien Ferienzeiten und das monatelange Online-Training zeigten ihre nachhaltige Wirkung. Niemand wurde disqualifiziert. Alle zeigten sich überaus Start-Wenden und Schwimmstilsicher.

 

Mit 11 Erst-, 10 Zweit- und 4 Drittplazierten war nicht nur die Medaillenausbeute hoch. Es gab auch deutlich positive Überraschungen bei den Leistungssprüngen Einzelner. Ein echter Wettkampf ist eben doch was anderes als im Training ein paar Tests zu schwimmen.

 

Den verletzungsbedingten kurzfristigen Ausfall von Coralie Walter/13 nutzte Karolina Divis/13 um alle ihre Starts mit 5 x Gold und 1 Silber zu krönen. Die größte Überraschung bot aber Alissia Nozik/12. Sie hatte Heiner erst vor 6 Wochen von den Wasserballern losgeeist und einer schwimmtechnischen Turbokur unterzogen. Vor allem ihre Zeiten auf den 50 und 100 m Kraul in 41,04 sec. Und 1:37,38 min. waren nach so kurzer Zeit nicht unbedingt zu erwarten. Ihre insgesamt guten Leistungen brachten ihr drei Erste und zwei Zweite Plätze ein.

 

Wie gut Heiners Truppe schwimmtechnisch in der Breite vorbereitet war zeigte sich auch daran, 9 von 10 Starter*innen auf wenigsten einen oder gleich mehrere Podestplätze schwammen.

 

Erwähnenswert aus der zurückliegend nachrichtenarmen Coronazeit wären noch die erfreulichen Qualifizierungen aus Heiners Truppe in den erweiterten Bayernkader III von Eymen Hayirli/12 und Stefan David/12 und die Bezirkskadernominierungen von Coralie Walther/13, Karolina Divis/13, Christian Kestler/13 und Luca Böhm/13. Eymen und Stefan haben mittlerweile den Sprung in die Leistungsnachwuchsgruppe der M4 geschafft.

 

Abschließend bleibt noch ein großer Dank an den Ausrichter der SSG 81 Erlangen auszurichten. Es ist alles andere als eine Selbstverständlichkeit in diesen Zeiten unter so vielen hygienetechnischen Einschränkungen, verbunden mit Mehraufwand an Organisation, Logistik und Engagement diesen Wettkampf für unseren jüngsten Nachwuchs auszurichten. Dankeschön dafür!!

 

Anbei das Gesamtergebnis:

1. Plätze: 11 (Karolina 5x, Alissia 3 x, Mira, 1x, Luca 1x, Daniel C. 1x)

2. Plätze: 10 (Alissia 2 x, Luca 2 x, Karolina 1 x, Mira 1 x, Nicolas 1 x, Gaspar 1 x, Emre 1 x Daniel C. 1 x)

3. Plätze: 4 (Christian 2 x, Luca 2 x)

4. Plätze: 10 (Nicolas 3 x, Mira 2x, Christian 1x, Alissia 1x, Gaspar 1 x, Emre 1x, Daniel C. 1x)

 

 

 

Karolina Divis (13) Mira Schmidt(12)
50 F w WK 20:51,73/1. 50 F w WK 20:49,18/4.
50 B w WK 61:07,73/1. 50 B w WK 61:01,26/4.
100 R w WK 82:10,28/2. 100 R w WK 82:02,08/5.
100 F w WK 112:04,60/1. 100 F w WK 111:59,57/5.
50 S w WK 131:11,07/1. 50 S w WK 130:50,54/1.
50 R w WK 171:04,17/1. 50 R w WK 170:53,52/2.
       
Alissia Nozik (12) Christian Kestler (13)
50 F w WK 20:41,04/2. 50 F m WK 10:56,70/5.
50 B w WK 60:53,17/1. 50 B m WK 51:09,75/4.
100 R w WK 81:59,16/4. 100 R m WK 72:19,95/3.
100 F w WK 111:37,38/1. 100 F m WK 122:19,43/5.
50 S w WK 130:57,40/2. 50 R m WK 181:03,58/3.
50 R w WK 170:53,37/1.    
       
Nicolas Koepnick (13) Daniel Hausner (11)
50 F m W 1 0:55,,73/4. 50 F m WK 10:45,88/6.
50 B m WK 50:55,16/2. 50 B m WK 51:16,64/6.
100 F m WK 122:11,08/4. 100 F m WK 121:58,98/9.
50 R m WK 181:06,86/4. 50 R m WK 181:06,04/6.
       
Luca Böhm (13)  Gaspar Cerda-Palma (10)
50 F m WK 10:50,16/3. 50 F m WK 10:40,98/6.
50 B m WK 51:09,87/5. 100 F m WK 121:38,49/10.
100 R m WK 72:04,51/2. 50 S m WK 140:58,99/4.
100 F m WK 121:59,48/3. 50 R m WK 180:49,39/2.
50 S m WK 141:05,95/1.    
50 R m WK 180:58,03/2.    
       
Daniel Chemivskyy (12) Emre Novmanov (11)
50 F m WK 10:51,51/7. 50 F m WK 10:51,47/10.
50 B m WK 51:16,88/7. 50 B m WK 51:02,07/4.
100 R m WK 72:23,47/6. 100 R m WK 72:19,32/9.
100 F m WK 121:59,48/4. 100 F m WK 122:01,46/11.
50 S m WK 141:21,13/1. 50 S m WK 141:12,03/2.
50 R m WK 180:55,65/2. 50 R m WK 181:03,19/5.

Seitz