Neues vom Stützpunkt – Bayerische Jahrgangsmeisterschaften in Regensburg und Bayreuth 2021

Medaillenregen für die SG Mittelfranken – 61x Gold, 41x Silber und 37x Bronze und 4 bayerische Altersklassenrekorde.

Die neuen bayerischen Altersklassenrekordhalter v.l.n.r. Brian Schneidt, Arnold Zinoviev, Felix Brandner und Valeria Nekrasov.

Die SG Mittelfranken dominiert die bayerischen Jahrgangsmeisterschaften. Aufgrund der strikten Hygieneverordnungen wurden die bayerischen Jahrgangsmeisterschaften auf 2 Standorte und nach Jahrgängen aufgeteilt. Während die Jahrgänge 2002 bis 2007 in Bayreuth an den Start gingen, kämpften die Jahrgänge 2008 bis 2011 in Regensburg um die bayerischen Jahrgangstitel. Die SG Mittelfranken holte sich hierbei die meisten Medaillen und sicherte sich souverän und unangefochten Rang 1 im Medaillenspiegel.

Ein weiteres Ausrufezeichen setzten Valeria Nekrasov, Arnold Zinoviev, Brian Schneidt und Felix Brandner. Die 4 Schwimmer*innen holten sich auf jeweils einer Strecke einen bayerischen Altersklassenrekord.

Valeria Nekrasov (50 Brust): 00:35,53 Sekunden

Arnold Zinoviev (50 Brust): 00:34,18 Sekunden

Brian Schneidt (50 Rücken): 00:31,74 Sekunden

Felix Brandner (50 Freistil): 00:25,29 Sekunden