DMS-J Bezirksfinale 2021

SG Mittelfranken in allen Jugenden Spitzenklasse!

Am Samstag, 13.11.2021 durften nach einem Jahr des Wartens endlich einmal wieder die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend (Staffelwettbewerb) auf Bezirksebene stattfinden.

Die SG Mittelfranken ging gleich mit insgesamt 11 Mannschaften in Katzwang an den Start. Leicht geprägt von einzelnen krankheitsbedingten Ausfällen, zeigte sich aber von Anfang an, dass in den letzten Monaten in den Gruppen am Stützpunkt sehr gut gearbeitet wurde.

Für die Sportler der E-Jugend (2013/2012) war es teilweise der erste Wettkampf, umso spannender war es für die Trainer zu sehen, was ihre Schützlinge unter Wettkampfbedingungen zeigen können. Mit Platz Eins und super Zeiten, waren am Ende alle sehr zufrieden und einer Qualifikation für das Landesfinale steht nichts im Wege.

Aber auch in den weiteren Jugenden zeigte die SG Mittelfranken ihre Dominanz. Mit teilweise über zwei Minuten Vorsprung zu Platz 2 konnten alle Jugenden im Bezirk gewonnen werden. Einzig die C-Jugend weiblich musste sich geschlagen geben.

Nun heißt es abwarten, was diese Leistungen wert sind, denn Ziel ist, das Erreichen des Bundesfinales Ende Januar in Wuppertal. Dafür müssen alle die nächsten Wochen noch einmal fleißig trainieren, um sich dann auf Bayernebene mit den anderen Vereinen zu messen. Eine Top 12 (Jugend D und C) bzw. Top 6 (Jugend B und A) Platzierung deutschlandweit muss es sein, um am Ende den Einzug in das große „Finale“ zu schaffen.

Wir drücken die Daumen, dass es klappt.