Tolle Leistungen beim Pulverseeschwimmen

Pulverseeschwimmen 2015Pulverseeschwimmen 2015Pulverseeschwimmen 2015

Mit 4 Schwimmern der Fördergruppe und 32 Schwimmern der Nachwuchsmannschaft aus Erlangen traten die Sportler am vergangenen Wochenende beim diesjährigen internationalen Pulverseeschwimmen in Nürnberg an.

Am Samstag machten die beiden kleinsten Neele Scharnweber (2009) und Annika Dewdney (2008) den Anfang. Sie traten beim kindgerechten Wettkampfabschnitt an und konnten mit tollen Zeiten und einigen Podestplätzen glänzen.Pulverseeschwimmen 2015

Danach durften dann auch die Schwimmer der Nachwuchsmannschaft in das Wettkampfgeschehen eingreifen. Bei durchwachsenen Wetterbedingungen ging es für die Schwimmer über die Strecken von 50 bis 400 m an den Start. Da das Wettkampfprogramm nicht für alle ihre Lieblingsstrecken anbot, testeten sich die Schwimmer auch auf teilweise ungewohnten Strecken aus. Auch dort konnten sie überraschen. Mit einer Reihe von Bestzeiten und vielen Podestplätzen konnte der Nachwuchs auch bei den älteren Schwimmern überzeugen und der Konkurrenz davon schwimmen.

 

Die Pokale für die besten Einzelleistungen gingen ebenfalls an zwei Schwimmer der SG Mittelfranken. Liv Krumme (2000) und Daniel Knorr (2000) konnten sich dort gegen die gesamte Konkurrenz aus allen Jahrgängen durchsetzen.

 

Pulverseeschwimmen 2015 Pulverseeschwimmen 2015

Mit sehr guten Leistungen konnten zudem Marcos Alvarez Fischer, Tillmann Krumme (beide 2005) und Kellie Messel (2004) überzeugen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Pulverseeschwimmen 2015 Pulverseeschwimmen 2015 Pulverseeschwimmen 2015