TB-Masters erfolgreich

Bei den Bayerischen Meisterschaften der Masters waren die Schwimmer des Turnerbund Erlangen – wie schon im letzten Jahr – erfolgreich. Claudia Beck, die in der Altersklasse 35 startete, schwamm in jedem ihrer Rennen zu einer Medaille: Über 100m Schmetterling sowie 200m, 400m, 800m und 1500m Freistil holte sie Gold, über 50m Schmetterling Silber. „Das war wieder ein sehr schöner Wettkampf“, lobte Beck, „schade war nur, dass keine Staffeln zustande kamen.“ Denn mit vier Teilnehmer, eine Schwimmerin und drei Schwimmer, schieden sowohl die geschlechtergetrennten Staffeln wie auch die Mixed-Staffeln (zwei Frauen, zwei Männer) aus. Nichtsdestotrotz bewiesen auch die männlichen TB-Schwimmer ihre Stärke im Einzel. Tobias Lerch (AK 45) vergoldete 200m, 400m und 800m Freistil; Mathias Bergner (AK 30) wurde Dritter über 200m Freistil.