Süddeutsche Meisterschaften „Lange Strecke“ in Dresden

Cosima Rau_2015-2Am Wochenende vom 28.2. bis zum 1.3.2015 fanden in Dresden die Süddeutschen Meisterschaften „Lange Strecke“ statt.

Von der SG Mittelfranken machten sich vier Sportler auf den Weg um sich nun endlich auch auf der Langbahn zu beweisen. Für Leonie Sauer, Philomena Krauß und Daniel Knorr (alle TB Erlangen) war es der erste Langbahn Wettkampf dieses Jahr, da sie krankheitsbedingt die Bayerischen Meisterschaften absagen mussten. Aus Nürnberg gesellte sich noch Cosima Rau zu dem Gespann dazu.

Cosima war sogleich die erfolgreichste Starterin an diesem Wochenende. Mit zwei persönlichen Bestzeiten (400L – 5:50,58; 800F – 10:35,57) und zwei achten Plätzen waren die Sportlerin und auch Trainer sehr zufrieden.

Die drei Erlanger gingen ihre Rennen ebenfalls sehr engagiert an und  erreichten nicht nur persönliche Bestzeiten, sondern auch Zufriedenheit bei der Trainerin. Leonie erreichte in der Zeit von 5:45,01 Platz 21. Daniel konnte mit einer Verbesserung von 22 Sekunden (18:06,71) Platz neun erreichen. Den Abschluss des Wochenendes machte Philomena mit einem 13. Platz und persönlicher Bestzeit von 10:07,27.

Hier nochmal die Zeiten und Platzierungen:

Cosima Rau 2003 400 Lagen – 5:50,58 PB Platz 8
Leonie Sauer 2001 400 Lagen – 5:45,01 Platz 21
Daniel Knorr 2000 1500 Freistil – 18:06,71 PB Platz 9
Cosima Rau 2003 800 Freistil – 10:35,57 PB Platz 8
Philomena Krauß 2001 800 Freistil – 10:07,27 PB Platz 13
(Bericht: J.Becker)

Herzlichen Glückwunsch!