Gold für SGM-Schwimmer

Am ersten Tag der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften holten die SGM-Schwimmer die ersten Medaillen. Mit großem Abstand gewann Marie Graf (TB/SGM) in ihrem Jahrgang 1999 ihre Hauptstrecke 400m Lagen mit deutlichem Abstand zu ihren Verfolgerinnen: In 4:56,88 Minuten war sie sechseinhalb Sekunden vor der Zweitplatzierten im Ziel. Laura Felder (g. 1999, TB/SGM) wurde Vierte. Der 14-jährige Nikita Rodenko (Jg. 2001, TB/SGM) siegte über 50m Freistil in 24,42 Sekunden und holte Silber über 100m Schmetterling. Sein Teamkollege Peter Varjasi (Jg. 2000, TB/SGM) zog nach und vergoldete die 50m-Distanz in seinem Jahrgang ebenfalls, über 100m Schmetterling schwamm er auf Platz fünf. Für die vierte Goldmedaille sorgte Katrin Gottwald (Jg. 1999, TSVA/SGM), die über 200m Schmetterling in 2:16,71 Minuten dominierte. Michelle Messel (TB/SGM) wurde in der Juniorenwertung Sechste. Gottwald sicherte sich über 100m Freistil die zweite Medaille, diesmal eine silberne, in 57,02 Sekunden. Insgesamt drei SG Mittelfranken-Schwimmer blieben über 50m Brust unter den Top Ten: Sofie Ehrlicher (Jg. 2000, TB/SGM) belegte Rang fünf, Mareike Förster (Junioren, TB/SGM) Rang acht und Hannah Hofmockel (Jg. 2000, TSVK/SGM) erreichte den neunten Platz. Ebenfalls auf den neunten Rang kamen Nicolas Bayer (Jg. 1998, TB/SGM) über 50m Schmetterling, sowie Anna Ehemann (Jg. 2001, TSVK/SGM) und Karla Völcker (Jg. 1999, TB/SGM) über 200m Rücken.