Erfolgreicher Saisonbeginn für die Erlanger Nachwuchsgruppe der SG Mittelfranken

1. Wettkampf der Saison: Mittelfränkische Kurzbahnmeisterschaften

Am 7. Oktober 2018 fanden im Erlanger Westbad die Mittelfränkischen Kurzbahn- und Sprintmeisterschaften statt.

Es wurden Wettkämpfe in den Disziplinen Brust, Rücken, Freistil, Delfin und Lagen über 50 m / 100 m / 200 m geschwommen. Für die Schwimmer war dies die erste Möglichkeit, ihren Leistungsstand zum Saisonstart hin zu prüfen.

Die Schwimmer der Nachwuchsgruppe waren sowohl in der Jahrgangswertung als auch in der offenen Wertung sehr erfolgreich.

In der Jahrgangswertung wurden zahlreiche Top 3 – Platzierungen von Schwimmern der Nachwuchsgruppe belegt. Und auch in der offenen Wertung gab es Top 10 – Platzierungen für folgende Schwimmerinnen und Schwimmer:

Mädchen:
Lisa Emmerlich-Mace (Platz 4), Anna Baumgarte (Plätze 5, 7 und 8), Ira Ködel (Plätze 5, 8 und 10), Lara Rudolph (Platz 6), Paula Grießinger (Platz 7) und Luna Ohlschmid (Plätze 8 und 10).

Jungs:
Benjamin Schilling (Platz 4), Kilian Graef (Plätze 6 und 10), Marcos Alvarez Fischer (Platz 8), Clemens Knorr (2 x Platz 9), Marvin Metz (Plätze 9 und 10), Michael Bachmann (Platz 10) und Noah Emmerlich-Mace (Platz 10).

pastedGraphic.png

Foto: Andrew Dewdney

pastedGraphic_1.png