18. Piranha-Meeting in Hannover

image1-1

Vom 26. bis 28.02.2016 fand im Stadionbad in Hannover das 18. Piranha-Meeting statt. Die Teilnehmer waren Schwimmer der 1. und 2. Leistungsgruppe der SG Mittelfranken des Stützpunktes Nürnberg, mit den Trainern Dirk Cuno und Christian Brandner.

Sehr erfreulich waren drei Finalteilnahmen von Antonia Berger mit 1:00,53 auf 100K, 1:10,08 auf 100R und 100S mit einer Zeit von 1:08,55. Mit zwei weiteren 1. Plätzen, einem 2. Platz und einem 3. Platz rundet sie das erfolgreiche Wochenende ab.
Eine weitere Finalteilnahme errung Selina Herzog über 100S in einer Zeit von 1:10,45. Mit 2:57,83 auf 200B schaffte sie den Sprung auf den 3. Platz.

Auch Deborah Weber gelang eine Teilnahme am 100S Finale mit einer Zeit von1:08,25.

 

Weitere Erfolge, darunter 20 Medaillen und 78 persönliche neue Bestleistungen, erzielten:

Thomas Chang (1999): 100B  5. Platz  1:14,48  ,  400L  3. Platz. 5:20,88

Marie Roth (2002):  400K  4. Platz  5:08,34

Hannah Hofmockel (2000):  1500K 1. Platz. 19:09,81

Joshua Fottner (2001): 200S  6. Platz  2:34,67

Benno Hingler (2001):  100B  2. Platz  1:13,17  ,  50S  3. Platz  28,43  ,  50R  2. Platz  30,41  ,  50B  1. Platz  33,02

Lorenz Streicher (2001):  400L  2. Platz  5:11,80

Bruno Budde (2001):  400 F:  6. Platz  4:31,67  ,  100 S  4. Platz  1:02,97  ,  200 F  6. Platz  2:07,74  ,  200 S  4. Platz 2:23,98  ,  100 R  6. Platz  1:07,47

Michelle Jelavic  (2002): 1500K  2. Platz  20:45,29   ,  200S  2. Platz  2:59,43  ,  50B  2. Platz  35,59

 

Durch die tatkräftige Verstärkung der Trainer gelang es den Schwimmern sich gegen die starke  Konkurrenz aus aller Welt (GB, Ned, Sui) durchzusetzen und sich darüber hinaus auf einigen Strecken für die bayerischen und süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften zu qualifizieren.

 

Somit herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und vielen Dank an die betreuenden Trainer!