TB Fördergruppe sprintet rauf auf die Podestplätze

Beim diesjährigen Forchheimer Frühjahrs Sprinter Meeting ging die Fördergruppe aus Erlangen mit 16 Sportlern an den Start. Zum ersten Mal nahm die Fördergruppe an diesem Wettkampf teil und konnte sich direkt in den jungen Jahrgängen gegen die Konkurrenz aus der Umgebung durchsetzen.

Geschwommen wurden alle 50ziger und die 100m Lagen. In der Gesamtwertung gingen die besten drei 50ziger und die 100m Lagen ein. Das hieß für die jungen Sportler fünf Rennen in nur kurzer Zeit zu absolvieren. Alle gaben ihr Bestes und konnten trotz der kurzen Pausen viele persönliche Bestzeiten schwimmen. Vor allem die Kleinsten zeigten, dass man mit ihnen rechnen muss.

Die Trainerinnen Steffi und Jill waren sehr zufrieden mit den Leistungen ihrer Sportler und freuten sich mit über die Medaillenplätze ihrer Schützlinge.

Bei bestem Wetter und guter Laune wurden zum Abschluss des Wettkampfes die Ehrungen im Freibad vorgenommen.

Bis zum Sparkassen Cup wird nun fleißig weiter trainiert, damit auch dort wieder die Bestzeiten in Angriff genommen werden können.