Heimwettkampf in Erlangen

 

Gruppenbild-1Beim International Swim Meeting in Erlangen trat am Wochenende die geballte Macht der SG Mittelfranken auf: 141 Athleten aus TSV Altenfurt, TB Erlangen, TSV Katzwang und 1.FCN Nürnberg, die die Startgemeinschaft bilden, dominierten den Heimwettkampf. Von Jahrgang 2008 bis in den Mastersbereich, von ersten Erfahrungen im Wettkampfschwimmen bis zu versierten Leistungsschwimmern sprangen die Schwimmer ins Becken. Für eine reibungslose Veranstaltung sorgten unzählige Helfer bei Verpflegung, Technik, Kampfgericht, Betreuung und Organisation. „Ein Heimwettkampf ist immer etwas ganz Besonderes“, so Harald Walter, Abteilungsleiter des Ausrichters TB, „besonders viel Arbeit, aber auch besonders viel Spaß und eine besonders tolle Atmosphäre.“

IMG_4074ISM Erlangen 2016ISM Erlangen 2016ISM Erlangen 2016ISM Erlangen 2016IMG_3207-1ISM Erlangen 2016 - 3ISM Erlangen 2016 - 1ISM Erlangen 2016 - 1 (1)DSC_2129IMG_4074ISM Erlangen 2016 - 5ISM Erlangen 2016 - 3ISM Erlangen 2016 - 1 (1)ISM 2        ISM 3      ISM 1