Erlanger Sportlerwahl – Bitte voten!

Im Rahmen der Sportlerehrung der Stadt Erlangen wurden die Kandidaten für die Wahl zu „Erlangens Sportlern des Jahres 2015“ bekannt gegeben.

Über die u.a. Links der Erlanger Nachrichten kann online über die „Sportler des Jahres“ abgestimmt werden. Das Ergebnis der Online-Wahl fließt mit 20 Prozent ins Gesamtergebnis ein.

 

Bitte unterstützt die Schwimmer des TB Erlangen bei der Wahl zum Sportler des Jahres bzw. zur Sportmannschaft des Jahres!

 

Konstantin Walter

Als einer der Leistungsträger im Schwimmteam der SG Mittelfranken ist Konstantin Walter immer für gute Zeiten und Topplatzierungen gut. In diesem Jahr hat sich der 18-Jährige Erlanger aber vor allem international in Szene gesetzt. So hatte sich Walter für die Jugendweltmeisterschaften in Singapur qualifiziert und setzte dort mit der Mixed-Staffel und Platz sieben ein Ausrufezeichen. Auch an den Europaspielen in Baku nahm der Schwimmer des TB Erlangen teil und brachte von dort gleich zwei Bronzemedaillen – jeweils mit den Staffeln – mit nach Hause. Zuletzt gelang Konstantin Walter noch ein achter Platz im A-Finale bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal.

http://www.nordbayern.de/region/erlangen/sie-entscheiden-wer-soll-erlangens-sportler-des-jahres-werden-1.4835512Konstantin_Walter

 

Damen-Bundesligamannschaft des TB Erlangen/SG Mittelfranken

Zum zweiten Mal in Folge sind die Erlanger Schwimmerinnen 2015 in die 1. Bundesliga aufgestiegen: Bereits im vergangenen Jahr schafften die TB-Mädchen Mareike Förster, Marie Graf, Michelle Messel, Daniela Neubig, Cindy Oberneder, Svenja Schüren, Karla Völcker, Franziska Weidner und Corinna Gottschalk den phänomenalen Aufstieg aus der 2. Bundesliga Süd in die 1. Liga – damals noch in der Startgemeinschaft SSG 81. Als der TB Erlangen sich zu einem Wechsel weg von der SSG Erlangen und hin zur neu gegründeten SG Mittelfranken entschieden hatte, verblieb der Erstliga-Startplatz in Erlangen und die Mädels der SGM mussten in Liga zwei den neuen Anlauf starten – und hatten auf Anhieb Erfolg. Ohne Franziska Weidner und Corinna Gottschalk, dafür aber mit Varinka Albert, Sofie Ehrlicher (beide SGM/TBE) und Katrin Gottwald (SGM/TSV Altenfurt) gelang der erneute Aufstieg.

http://www.nordbayern.de/region/erlangen/bitte-voten-wer-soll-erlangens-sportmannschaft-des-jahres-werden-1.4838400

Bundesligamannschaft